<H1>Herzlich Willkommen bei VOLK Fahrzeugbau GmbH!<H1> Fahrersitzwagen und Fahrersitzschlepper mit Elektro-, Diesel-, Hybrid- und Treibgasantrieb für den Einsatz in der Industrie, auf Flughäfen und im kommunalen Bereich.
VOLK Fahrzeugbau GmbH
Zugmaschinen
Plattformwagen
Anhänger
Service
Kontakt
Rechtliches

Hybridschlepper

VOLK Deutsch VOLK Hybridschlepper
VOLK English

VOLK Hybridschlepper – Zugmaschinen für den gemischten Einsatz in Außen- und Innenbereichen

Hybridschlepper sind Zugmaschinen, die neben einem Elektromotor auch einen Dieselmotor haben und daher vor allem dann zum Einsatz kommen, wenn die Ein-
satzbedingungen neben der Verwendung in geschlos-
senen Räumen auch die Bewältigung vergleichsweise weiter Strecken im Freien vorsehen.


Dies ist insbesondere auf Flughäfen der Fall, wo einerseits sehr große Distanzen auf dem Vorfeld zurückzulegen sind, während andererseits zugleich die Einfahrt in geschlossene Gepäckabfertigungsbereiche im Inneren der Flughafengebäude erforderlich ist. Aber

VOLK Hybridschlepper

Aber auch in der Industrie ergeben sich häufig Einsatzbedingungen, die die Verwendung einer Hybrid-Zugmaschine sinnvoll machen.

Um für unterschiedliche Anforderungen stets die passende Zugmaschine anbieten zu können, sind VOLK Hybrid-
schlepper in drei verschiedenen Baureihen erhältlich:

17.200 kg

11.500 kg

8.600 kg

40.000 kg

30.000 kg

20.000 kg

Fahrzeuge des Typs HFZ 40 N sind die beste Wahl, wenn die Einsatzbedingungen ultimative Performance erfordern

Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es aufgrund der infrastrukturellen Rahmenbedingungen auf höchste Geschwindigkeiten ankommt, z.B. bei vergleichsweise großen Distanzen zwischen den Parkpositionen der Flugzeuge und den Gepäckabfertigungshallen.

Auch wenn es im Cargo-Handling oder bei der Ge-
päckabfertigung großer Flugzeugtypen hohe Anhän-
gelasten zu ziehen gilt, sind die Hybridschlepper des Typs HFZ 40 N hervorragend geeignet: Mit einer ma-
ximalen Zugkraft von 26.000 N, einem Drehstrom-
Asynchron-Elektromotor mit 38 KW und einem kräftigen Deutz-Dieselmotor mit 50 KW können selbst schwerste Anhängelasten spielend bewegt werden.

VOLK Hybridschlepper HFZ 30 N

VOLK Hybridschlepper HFZ 30 N

Bei der Konzeption des Modells HFZ 20 N wurde auf besonders kompakte Abmessungen und ein Maximum an Kosteneffizienz geachtet.

Die Fahrzeuge zeichnen sich durch eine geringe Breite von nur 1.25 m und einen besonders kleinen Wende-
radius von nur 3.46 m aus. Daher eignen sie sich be-
sonders gut, wenn bauliche Engpässe eine hohe Wen-
digkeit erfordern. Dies ist nicht nur im Industrieeinsatz wichtig, sondern auch in engen Gepäckabfertigungs-
bereichen äußerst vorteilhaft.

Um dem größer werdenden Margendruck im Ground Handling-Bereich gerecht zu werden, sind die Fahrzeu-
ge des Typs HFZ 20 N zudem besonders kostenbe-
wußt gestaltet und heben sich daher aus dem Wettbe-
werbsumfeld durch ein einmaliges Preis-/Leistungs-
verhältnis hervor.

HFZ 40 N

HFZ 30 N

HFZ 20 N

VOLK Hybridschlepper
VOLK Hybridschlepper HFZ 40 N
volk_hybridschlepper_hfz40nv1_reflection

VOLK Hybridschlepper HFZ 40 N

Auch Fahrzeuge des Typs HFZ 30 N verfügen über hohe Leistungsreserven, jedoch stellte bei ihrer Konzeption neben hoher Leistung auch Kosteneffizienz ein gleich-
wertiges Entwicklungsziel dar. Hybridschlepper des
Typs HFZ 30 N sind daher optimal geeignet, wenn es
gilt, hohen Leistungsanforderungen bei beschränktem Budget gerecht zu werden.

Mit einer maximalen Zugkraft von 20.000 N, einem Drehstrom-Asynchron-Elektromotor mit 20 KW und einem kräftigen Deutz-Dieselmotor mit 42 KW verfügen sie selbst bei großen Anhängelasten über ausreichen-
de Reserven.

VOLK Hybridschlepper HFZ 20 N

VOLK Hybridschlepper HFZ 20 N

Maximale Fahrzeugverfügbarkeit durch Schnellwechsel-
Dieselmotor/Generator-Modul (VOLK POWER PACK®)

Hybridschlepper werden auf Flughäfen und in der Industrie häufig im durchgängigen Mehrschichtbetrieb eingesetzt. Notwendige Wartungsarbeiten können hier nicht in Nebenzeiten verschoben werden. Aus diesem Grund verfügen VOLK-Hybridschlepper über ein Schnellwechsel-Dieselmotor/Generator-Modul (VOLK POWER PACK®). Dieses kann in wenigen Minuten abgenommen und durch ein Ersatzmodul ersetzt werden. Daher können VOLK Hybrid-
schlepper auch während der Durchführung von Wartungsarbeiten am Dieselmotor weiter eingesetzt werden.

VOLK Hybridschlepper der Baureihe N mit VOLK POWER PACK®

VOLK Hybridschlepper der Baureihe N mit VOLK POWER PACK®

Das VOLK POWER PACK® beinhaltet den Dieselmotor, den Generator, den Dieseltank, die Starterbatterie sowie den Alasser und ist somit autonom betriebsfähig. Alle gängigen Wartungs- und Reparaturarbeiten können daher auch unabhängig vom Fahrzeug durchgeführt werden. Selbst ein abschließender Probelauf des Motors in der Werkstatt ist kein Problem.

VOLK Hybridschlepper der Baureihe NT mit VOLK POWER PACK®

VOLK Hybridschlepper der Baureihe NT mit VOLK POWER PACK®

So nutzt beispielsweise die holländische Fluglinie KLM diesen Vorteil, indem sie für ihre Flotte von 70 VOLK Hybridschleppern zwei Reserve-POWER PACKs vorhält. Kommt ein Fahrzeug in die Werkstatt, so kann die Dieselmotor/Generator-Einheit in wenigen Minuten abgenommen und durch eine der beiden Reserve-Einheiten ersetzt werden. Das Fahrzeug ist so innerhalb kürzester Zeit wieder im Einsatz.

Ideal als Gepäckschlepper

Hybridschlepper sind hervorragend als Flughafenschlepper bzw. Vorfeldschlepper geeig-
net. Denn neben dem Einsatz in Gepäckabfertigungshallen müssen auf dem Flughafen auch große Entfernungen auf dem Flugfeld zurückgelegt werden. VOLK Hybridschlepper verfügen dabei über eine Reihe innovativer und teilweise patentierter Technologien, mit denen sich Stillstandszeiten gegenüber herkömmlichen Hybridschleppern um bis zu 90 % reduzieren lassen. Dies ist auf Flughäfen besonders wichtig, weil Zugfahrzeuge hier oft im durchgängigen Mehrschichtbetrieb sieben Tage in der Woche eingesetzt werden und war-
tungsbedingte Ausfallzeiten daher mit hohen Kosten verbunden sind – beispielsweise für das Vorhalten von Ersatzfahrzeugen.
 

Referenzen:




 

Air France (London-Heathrow), Alitalia Servizi (London-Heathrow), Apron Airline Support Service (Flughafen Stuttgart), Avia Partner (Amsterdam-
Schiphol), Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH, KLM (Amster-
dam-Schiphol), Losch Airport Service GmbH (Flughafen Stuttgart), Martin Air (Amsterdam-Schiphol), Flughafen Köln/Bonn GmbH, NATO Airbase Geilen-
kirchen

Hervorragend geeignet als Industrieschlepper

Gerade in der Automobilindustrie sind die Betriebsbedingungen oft durch einen regel-
mäßig wiederkehrenden Einsatz in Außenbereichen gekennzeichnet, während derer im Dieselbetrieb die Batterien nachgeladen werden können, so dass sich für den Elektro-
betrieb in geschlossenen Werkshallen eine deutlich verbesserte Reichweite ergibt. Als Industriezugmaschinen eignen sie sich VOLK Schlepper zudem auch durch ihre beson-
ders kompakten Abmessungen, welche einen engen Wendekreis und ein sicheres Ar-
beiten auch bei engen Platzverhältnissen ermöglichen. Der vibrationsarme, auf Gummi-
puffern gelagerten Fahrersitzplatz mit gefedertem, mehrfach verstellbarem Komfortsitz, verstellbarer Lenksäule und großzügig bemessenem Fußraum sorgen dabei für ein besonders angenehmes Arbeitsumfeld.
 

Referenzen:

Alcan Inc., Audi AG, MAN AG, Naue GmbH & Co. KG, Onyx Fenestra GmbH

VOLK Hybridschlepper

innovation@work®