<H1>Herzlich Willkommen bei VOLK Fahrzeugbau GmbH!<H1> Fahrersitzwagen und Fahrersitzschlepper mit Elektro-, Diesel-, Hybrid- und Treibgasantrieb für den Einsatz in der Industrie, auf Flughäfen und im kommunalen Bereich.
VOLK Fahrzeugbau GmbH
Zugmaschinen
Plattformwagen
Anhänger
Service
Kontakt
Rechtliches

Nachrichten

VOLK Deutsch VOLK – Nachrichten
VOLK English
Gipfeltreffen – F-104 Starfighter vs. VOLK Dieselschlepper DFZ 150 H

Gipfeltreffen – F-104 Starfighter vs. VOLK Dieselschlepper DFZ 150 H


Bad Waldsee, 30.04.2012: "Comparison n'est pas raison", lautet ein französisches Sprichwort, Vergleiche hinken. Aber was macht das schon? Vergleiche, die hinken, sind oft die interessantesten. Und wenn zwei un-
gleiche Kontrahenten gegeneinander antreten, kommt es manchmal zu überraschenden Ergebnissen. Mehr...

Dresdner Spitzen – VOLK EFW 3 Protect auf dem Flughafen Genf

Dresdner Spitzen – PortGround setzt auf VOLK Elektroschlepper


Dresden, 05.07.2011: Wenn demnächst an Sachsens Schulen die Som-
merferien beginnen, werden wieder tausende Familien zu den Badesträn-
den rund ums Mittelmeer aufbrechen. Mit insgesamt sieben VOLK Elektro-
schleppern ist der Flughafen Dresden bestens für diesen Ansturm gerüs-
tet. Mehr...

Ost-Erweiterung – VOLK Elektrotransporter in Kecskemét

Ost-Erweiterung – VOLK Elektrotransporter in Kecskemét


Kecskemét, 22.04.2011: In der ungarischen Kleinstadt Kecskemét, rund
80 Kilometer südlich von Budapest, errichtet der Automobilkonzern Daim-
ler derzeit eines der modernsten Automobilwerke Europas. Zum Produk-
tionsstart im Herbst wird auch eine Flotte von sieben VOLK Elektro-Platt-
formwagen mit von der Partie sein. Mehr...

Dreharbeiten – 15 Jahre AC-Antriebe in Zugmaschinen

Dreharbeiten – 15 Jahre AC-Antriebe in Zugmaschinen


Bad Waldsee, 17.12.2010: Als erster deutscher Zugmaschinenhersteller setzte VOLK im Jahr 1995 die damals noch ganz neue AC-Technik ein. Obwohl andere Hersteller noch Jahre später am etablierten Gleichstrom-
antrieb festhielten, kann man heute rückblickend sagen, dass mit diesem Schritt der Beginn einer neuen Ära eingeläutet wurde. Mehr...

Hinter Gittern – VOLK Elektro-Zugmaschine in der JVA Kassel

Hinter Gittern – VOLK Elektro-Zugmaschine in der JVA Kassel


Kassel, 22.09.2010: In den Werkbetrieben der Justizvollzugsanstalt Kas-
sel wird eine VOLK Elektro-Zugmaschine EFZ 25 N für Transportaufgaben eingesetzt. Mit seiner kräftigen, zupackenden Art und seiner robusten
Natur hat er sich der Schlepper selbst bei den ganz schweren Jungs im Knast schnell Respekt verschafft. Mehr...

UnterTage – VOLK Elektroschlepper im Trinkwasserstollen

Unter Tage – VOLK Elektroschlepper im Trinkwasserstollen


Wien/Mürzsteg, 09.07.2010: Ein zum Schienenfahrzeug umgebauter VOLK Elektroschlepper EFZ 20 K wird zum Materialtransport in den Trinkwasser-
stollen der Wiener Wasserversorgung eingesetzt. Aufgrund seiner kom-
pakten Abmessungen und seines emissionsfreien Elektroantriebs eignet sich das Fahrzeug hervorragend für den Einsatz unter Tage. Mehr...

Toys for Boys – VOLK Diesel-Plattformwagen mit edlem Gepäck

Toys for Boys – VOLK Diesel-Plattformwagen mit edlem Gepäck


Innsbruck, 05.05.2010: Das Ground Handling auf Flughäfen ist traditionell eine Männerdomäne. Und dass Männer ein besonders leidenschaftliches Verhältnis zu Spielzeugen pflegen, ist bekannt. ”The difference between men and boys is the size of their toys”, besagt der britische Volksmundt, wohl ohne dabei an zweistrahlige Jets zu denken. Mehr...

VOLK schreibt auch im Krisenjahr 2009 schwarze Zahlen

VOLK schreibt auch im Krisenjahr 2009 schwarze Zahlen


Bad Waldsee, 19.02.2010: Das Jahr 2009 stellte die schärfste wirtschaft-
liche Zäsur seit dem zweiten Weltkrieg dar. Dennoch hat VOLK auch in diesem Krisenjahr erfolgreich gewirtschaftet und einen Jahresüberschuß erzielt. Die wirtschaftliche Eigenkapitalquote wurde dabei auf über 50 Pro-
zent gesteigert. Mehr...

Powerplay – VOLK Diesel-Zugmaschinen in Kanada

Powerplay – VOLK Diesel-Zugmaschinen in Kanada


Baie-Comeau, QC, 06.11.2009: Der Transport von flüssigem Aluminium
ist eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe: Extreme Hitzestrahlung, hoch-
feine Stäube, die für Mensch und Maschine gleichermaßen schädlich sind, und ein durchgängiger Dreischichtbetrieb mit mehr als 6.000 Betriebs-
stunden pro Jahr. Alcoa setzt dabei auf VOLK Dieselschlepper. Mehr...

Showtime – Erfolgreicher Messeauftritt auf der Interairport 2009

Showtime – Erfolgreicher Messeauftritt auf der Interairport 2009


München, 09.10.2009: Auf 200 Quadratmetern Standfläche präsentierte VOLK zahlreiche neue Produkte für den Vorfeldeinsatz. Besonderes High-
light auf dem Messestand waren die Hybridschlepper-Modelle HFZ 20 N, HFZ 30 N und HFZ 40 N, mit denen VOLK seine Kompetenz bei innovativen und umweltfreundlichen Antriebskonzepten unter Beweis stellte. Mehr...

Ready for take off – Neue Alitalia hebt mit VOLK Hybridzugmaschinen ab

Ready for take off –
Neue Alitalia hebt mit VOLK Hybridzugmaschinen ab


London/Heathrow, 28.08.2009: Der Neustart von Alitalia ging mit einem gewaltigen Investitionsschub einher, mit dem vor allem die veraltete Flug-
zeugflotte auf den neuesten Stand gebracht wird. Doch auch im Ground Handling setzt die Neue Alitalia modernstes Equipment ein. Mehr...

In Diensten ihrer Majestät – VOLK-Diesel-Plattformwagen mit königlichem Gepäck

In Diensten ihrer Majestät –
VOLK Diesel-Plattformwagen mit königlichem Gepäck


Friedrichshafen/Insel Mainau, 08.05.2009: Kurz vor zehn Uhr war es soweit. Die schwedische Königin Silvia landete auf dem Flughafen Friedrichsha-
fen. Bei der Landung stand bereits ein VOLK Diesel-Plattformwagen des Typs DFW 2 bereit, um das königliche Gepäck zu transportieren. Mehr...

Flughafen Saarbrücken entscheidet sich für VOLK Diesel-Plattformwagen

Flughafen Saarbrücken entscheidet sich für
VOLK Diesel-Plattformwagen


Saarbrücken, 30.04.2009: Der Saar-Airport in Saarbrücken hat sich für VOLK Diesel-Plattformwagen entschieden. Die Fahrzeuge vom Typ DFW 2 wurden speziell für die Anforderungen von Regional- und kleineren Mittel-
streckenflughäfen konzipiert. Mehr...

Auf Testfahrt – VOLK Elektroschlepper in der Trailer-Prüfhalle von Kögel

Auf Testfahrt –
VOLK Elektroschlepper in der Trailer-Prüfhalle von Kögel


Burtenbach, 30.03.2009: Alle bei Kögel hergestellten Anhänger und Sattel-
auflieger müssen vor der Auslieferung ein umfangreiches Test- und Prüf-
programm durchlaufen. Während der Fahrt durch die Prüfhalle werden die Trailer von VOLK Elektroschleppern gezogen. Mehr...

Die Größe zählt! – Auch beim Bau von Megayachten kommen VOLK Fahrzeuge zum Einsatz

Die Größe zählt! –
Auch beim Bau von Megayachten kommen VOLK Fahrzeuge zum Einsatz


Lemwerder, 27.02.2009: Beim Bau von Megayachten gibt es vielfältige Transportaufgaben zu lösen. Zum Transport der Yacht-Komponenten und -Bauteile setzt Abeking & Rasmussen auf Diesel-Plattformwagen und Industrieanhänger von VOLK. Mehr...

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2008 ein weiteres Rekordergebnis und startet erfolgreich ins Jahr 2009

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2008 ein weiteres Rekordergebnis
und startet erfolgreich ins Jahr 2009


Bad Waldsee, 30.01.2009: Das Geschäftsjahr 2008 war das bislang er-
folgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte von VOLK. Gegenüber dem Vorjahr konnten die Umsatzerlöse abermals um 22 Prozent gesteigert werden. Mehr...

Losch Airport Services entscheidet sich für VOLK Hybridschlepper

Losch Airport Services entscheidet sich für VOLK Hybridschlepper


Stuttgart, 30.12.2008: Die Firma Losch Airport Services GmbH hat sich für VOLK Hybridschlepper entschieden. Die Fahrzeuge vom Typ HFZ 30 NT werden seit kurzem am Stammsitz von Losch, dem Flughafen Stuttgart, zur Gepäckabfertigung eingesetzt. Der Entscheidung zugunsten von VOLK war eine längere Testphase vorangegangen. Mehr...

Bodensee Airport Friedrichshafen entscheidet sich für VOLK Diesel-Plattformwagen

Bodensee Airport Friedrichshafen entscheidet sich für
VOLK Diesel-Plattformwagen


Friedrichshafen, 20.11.2008: Der Bodensee Airport Friedrichshafen setzt zur Gepäckabfertigung auf VOLK Diesel-Plattformwagen. Die Fahrzeuge vom Typ DFW 2 sind optimal auf die Bedürfnisse von Regionalflughäfen zugeschnitten. Mehr...

Air France entscheidet sich in London/Heathrow erneut für VOLK Hybridschlepper

Air France entscheidet sich in London/Heathrow erneut für
VOLK Hybridschlepper


London, 15.10.2008: Die Abfertigungsgesellschaft Air France Services Ltd. (AFSL) hat sich erneut für VOLK Hybridschlepper entschieden. Das Unter-
nehmen erbringt auf dem Flughafen London/Heathrow Ground Handling-
Dienste für insgesamt 14 Fluggesellschaften. Mehr...

Aviapartner entscheidet sich erneut für VOLK Hybridschlepper

Aviapartner entscheidet sich erneut für VOLK Hybridschlepper


Brüssel/Amsterdam, 30.09.2008: Das belgische Abfertigungsunternehmen Aviapartner hat sich erneut für VOLK Hybridschlepper entschieden und setzt damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit VOLK fort. Vor kurzem wurden vier weitere Fahrzeuge nach Amsterdam/Schiphol ausgeliefert. Mehr...

Hybrid2 – Flughafen Köln/Bonn setzt auf hybride Wettbewerbstrategie mit VOLK Hybrid-Zugmaschinen

Hybrid2 – Flughafen Köln/Bonn setzt auf hybride Wettbewerbstrategie mit VOLK Hybrid-Zugmaschinen


Köln, 25.08.2008: Mit der gleichzeitigen Konzentration auf Low-Cost-Car-
rier und etablierte Network-Airlines verfolgt der Flughafen Köln/Bonn eine hybride Wettbewerbsstrategie. Auch VOLK Hybridschlepper spielen dabei eine wichtige Rolle. Mehr...

Sterne des Südens – VOLK Elektroschlepper und Industrieanhänger in Charleston, South Carolina

Sterne des Südens – VOLK Elektroschlepper und Industrieanhänger in Charleston, South Carolina


Charleston, S.C., 24.07.2008: Im Montagewerk der Daimler AG in Ladson, South Carolina, werden Sprinter-Kleintransporter für den amerikanischen Markt montiert. Dabei kommen auch VOLK Elektroschlepper und Industrie-
anhänger zum Einsatz. Mehr...

Essen auf Rädern – VOLK Elektrotransporter im Zoo Dresden

Essen auf Rädern – VOLK Elektrotransporter im Zoo Dresden


Dresden, 30.06.2008: Im Dresdner Zoo müssen täglich rund 3.000 Tiere aus fast 400 verschiedenen Gattungen artgerecht gefüttert werden. Das Futter wird in der sogenannten Futtermeisterei vorbereitet und dann mit einem VOLK Elektrotransporter zu den einzelnen Tierpark-Revieren ge-
liefert. Mehr...

Schiff Ahoi! – VOLK Dieselschlepper auf großer Fahrt

Schiff Ahoi! – VOLK Dieselschlepper auf großer Fahrt


Bremerhaven, 30.05.2008: Für den Export von Automobilen in entfernte Länder werden heute zumeist spezialisierte Frachtschiffe, sogenannte Carcarrier, eingesetzt. An Bord dieser Schiffe steuern auch VOLK Diesel-
schlepper die Häfen dieser Welt an und helfen beim Entladen der Fracht. Mehr..
.

VOLK Diesel-Plattformwagen in Malaysia

VOLK Diesel-Plattformwagen in Malaysia


Kuala Lumpur, 28.04.2008: Mit rund 25 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Kuala Lumpur International Airport (KLIA) der größte Flughafen Malay-
sias und ein bedeutender Hub für den Südost-Asien-Verkehr. Auf dem Flughafenbahnhof sind VOLK Diesel-Plattformwagen als Ver- und Entsor-
gungsfahrzeuge im Einsatz. Mehr...

Eine tragende Rolle – VOLK Walzentransporter bei Hoesch Schwerter Profile

Eine tragende Rolle –
VOLK Walzentransporter bei Hoesch Schwerter Profile


Schwerte, 17.03.2008: Die Firma Hoesch Schwerter Profile GmbH ist ein Spezialist für kundenspezifische Profilstähle. Zu deren Herstellung wer-
den tonnenschweren Walzen benötigt, welche durch einen VOLK Diesel-
Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast transportiert werden. Mehr...

Tübbing-Produktion mit VOLK Elektroschleppern

Tübbing-Produktion mit VOLK Elektroschleppern


Herrengosserstedt, 18.02.2008: Beim Bau des Finnetunnels auf der ICE-
Neubaustrecke Erfurt – Leipzig/Halle werden VOLK Elektroschlepper und Industrieanhänger eingesetzt. Mit diesen werden die sogenannten Tüb-
binge transportiert, mit denen die beiden Tunnelröhren ausgekleidet wer-
den. Die Betonfertigteile werden direkt auf der Baustelle hergestellt. Mehr...

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2007 einen weiteren Absazrekord

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2007 einen weiteren Absatzrekord


Bad Waldsee, 21.01.2008: VOLK zieht eine positive Bilanz für das Ge-
schäftsjahr 2007. Der Fahrzeugabsatz lag rund elf Prozent höher als im Vorjahr. Damit konnte zum dritten mal in Folge ein zweistelliger Zuwachs erzielt werden. Zu dieser positiven Entwicklung haben erneut alle strate-
gischen Geschäfts-felder beigetragen. Mehr...

VOLK Elektrozugmaschinen bei Corus in South Wales

VOLK Elektrozugmaschinen bei Corus in South Wales


Llanelli, 28.12.2007: Corus Packaging Plus in Llanelli, South Wales, stellt beschichtetes Weissblech für Getränke- und Konservendosen her. Bei deren Fertigung werden tonnenschwere Stahlwalzen benötigt, um das Blech auf seine endgültige Materialstärke auszuwalzen. Der Transport der Walzen erfolgt mit VOLK Elektro-Zugmaschinen vom Typ EFZ 30 N. Mehr...

VOLK Elektrotransporter in Rumänien

VOLK Elektrotransporter in Rumänien


Zalău, 02.11.2007: In der rumänischen Region Transsylvanien befindet sich eines der modernsten Röhrenwerke Europas. Der zum Tenaris-
Konzern gehörende Betrieb liefert seine Produkte in mehr als 40 Länder weltweit. Im innerbetrieblichen Transport setzt man auf Elektrotransporter von VOLK. Mehr...

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Interairport 2007

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Interairport 2007


München, 12.10.2007: Mit neuen Produkten und innovativen Ideen war VOLK auf der Interairport 2007 vertreten. Auf einem über 130 Quadrat-
meter großen Messestand präsentierte VOLK eine Reihe neuer Vorfeld-
schlepper. Besonderes Highlight auf dem VOLK-Messestand waren dieses Jahr erneut die Gepäckschlepper mit Hybridantrieb. Mehr...

Flughafen Düsseldorf setzt auf VOLK Dieselschlepper

Flughafen Düsseldorf setzt auf VOLK Dieselschlepper


Düsseldorf, 21.09.2007: Die Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH setzt im Cargo-Handling auf VOLK Dieselschlepper vom Typ DFZ 30 NT. Die Fahrzeuge verfügen über einen kräftigen Deutz-Dieselmotor und eine maximale Zugkraft von mehr als 20.000 N. Mehr...

Aviapartner entscheidet sich für VOLK Hybridzugmaschinen

Aviapartner entscheidet sich für VOLK Hybridzugmaschinen


Brüssel, 30.08.2007: Die Abfertigungsgesellschaft Aviapartner hat sich nach umfangreichen Vergleichstests für VOLK Hybridzugmaschinen ent-
schieden. Die Zugmaschinen des Typs HFZ 30 NT werden auf dem holländischen Flughafen Amsterdam/Schiphol zur Gepäckabfertigung eingesetzt. Mehr...

VOLK Elektrokarren auf der Insel Helgoland

VOLK Elektrokarren auf der Insel Helgoland


Helgoland, 30.07.2007: Helgoland ist eine autofreie Insel. Waren, Güter und das Gepäck der jährlich rund 45.000 Übernachtungsgäste werden daher mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen transportiert. Das leise Surren von Elektrokarren ist folglich allgegenwärtig. Klar, dass da auch VOLK-Fahrzeuge nicht fehlen dürfen. Mehr...

Auf Kollisionskurs – VOLK Elektro-Zugmaschinen am Europäischen Kernforschungszentrum

Auf Kollisionskurs –
VOLK Elektro-Zugmaschinen am Europäischen Kernforschungszentrum


Genf, 29.06.2007: Es ist ein Projekt der Superlative. Auf der größten Bau-
stelle Europas entsteht gegenwärtig in der Nähe von Genf der leistungs-
fähigste Teilchenbeschleuniger der Welt. Bei den Bauarbeiten sind auch VOLK Elektroschlepper im Einsatz. Mehr...

Zurück in die Zukunft – 20 Jahre VOLK Hybrid-Zugmaschinen

Zurück in die Zukunft – 20 Jahre VOLK Hybrid-Zugmaschinen


Bad Waldsee, 14.05.2007: Wenn Hybridantriebe heute als Zukunftstech-
nologie gepriesen werden, wird dabei leicht vergessen, dass diese Tech-
nik im Flurförderzeug-Sektor schon lange Realität ist. Einer der Anbieter, die dabei schon seit zwei Jahrzehnten ganz vorne mitspielten, ist VOLK.
Mehr...

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im Container Terminal Altenwerder (CTA)

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im Container Terminal Altenwerder (CTA)


Hamburg, 15.03.2007: Das Containerterminal Altenwerder (CTA) ist einer der weltweit modernsten Containerhäfen. Zum umfangreichen Fuhrpark des Terminals zählen auch VOLK Checkerfahrzeuge. Dies sind Spezial-
fahrzeuge die eigens für das CTA entwickelt wurden. Mehr...

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2006 erneut einen Absatzrekord

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2006 erneut einen Absatzrekord


Bad Waldsee, 08.01.2007: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 konnte VOLK einen weiteren Absatzrekord erzielen. Nachdem bereits im voraus-
gegangenen Jahr ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich erreicht werden konnte, wurde der Absatz im Jahr 2006 erneut um mehr als 20 Prozent gesteigert. Mehr...

Bestens bewertet – Hervorragendes Rating für VOLK bestätigt

Bestens bewertet – Hervorragendes Rating für VOLK bestätigt


Ravensburg, 17.10.2006: Die Kreissparkasse Ravensburg hat als lang-
jährige Hausbank die Finanzkraft und die strategische Positionierung von VOLK analysiert und hervorragend bewertet. Das erzielte Rating stellt für mittelständische, nicht-börsennotierte Unternehmen einen absoluten Spitzenwert dar. Mehr..
.

Flughafen Düsseldorf entscheidet sich für VOLK Hybridschlepper

Flughafen Düsseldorf entscheidet sich für VOLK Hybridschlepper

Düsseldorf, 06.09.2006: Mit rund 16.5 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Flughafen Düsseldorf der drittgrößte Airport Deutschlands. Nach in-
tensiven Vergleichstests hat sich die Flughafen Düsseldorf Ground Hand-
ling GmbH für den Kauf von VOLK Hybridschleppern für die Gepäckabferti-
gung entschieden. Mehr...

Flughafen Köln/Bonn entscheidet sich für VOLK Hybridzugmaschinen

Flughafen Köln/Bonn entscheidet sich für VOLK Hybridzugmaschinen

Köln, 25.07.2006: VOLK hat mit der Flughafen Köln/Bonn GmbH einen Vertrag über die Lieferung von sechs Hybridzugmaschinen unterzeichnet. Ausschaggebend bei der Entscheidung für VOLK waren vor allem das innovative Fahrzeugkonzept sowie die konkurrenzlos niedrigen Lebens-
zykluskosten. Mehr...

Bestens informiert – VOLK-Website mit mehr als 2.000 Einzelseiten

Bestens informiert – VOLK-Website mit mehr als 2.000 Einzelseiten

Bad Waldsee, 31.03.2006: Die Website von VOLK ist eine der größten Internetpräsenzen der gesamte Flurfördezeug-Branche. Seit dem letzten Update verfügt sie über mehr als 2.000 Einzelseiten, auf denen das Pro-
duktprogramm von VOLK mit zahlreichen Fotos, umfangreichen Beschrei-
bungstexten und Tabellen umfassend dargestellt wird. Mehr...

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2005 einen neuen Absatzrekord

VOLK erzielt im Geschäftsjahr 2005 einen neuen Absatzrekord

Bad Waldsee, 02.01.2006: VOLK hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 einen neuen Absatzrekord erzielt. Mit einer Vielzahl neuer und innovativer Fahrzeugmodelle konnten die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr um mehr als 50 Prozent gesteigert werden. Infolgedessen wurden auch die Produktionskapazitäten deutlich ausgeweitet. Mehr...

Hervorragende Besucherresonanz auf Interairport 2005

Hervorragende Besucherresonanz auf Interairport 2005

München, 15.10.2005: VOLK konnte auf der Interairport 2005 eine ausge-
zeichnete Besucherresonanz verzeichnen. Bei sonnigem Oktoberwetter präsentierte VOLK auf einem rund 120 Quadratmeter großen Messestand neun verschiedene Fahrzeugmodelle mit Diesel-, Elektro- und Hybridan-
trieb. Mehr..
.

VOLK gewinnt VR-Innovationspreis der Volks- und Raiffeisenbanken

VOLK gewinnt VR-Innovationspreis der Volks- und Raiffeisenbanken


Stuttgart, 8.11.2004: Auf dem Wirtschaftstag der württembergischen Volks-
und Raiffeisenbanken in der Stuttgarter Liederhalle wurde zum fünften mal der VR Innovationspreis Mittelstand verliehen. Zu den Preisträgern gehörte auch VOLK. Mit einem mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis wurde der von VOLK entwickelte Hybridschlepper HFZ 20 N ausgezeichnet. Mehr...

VOLK erhält WIR-Innovationspreis

VOLK erhält WIR-Innovationspreis


Ravensburg, 17.05.2004: Der neu entwickelte Hybridschlepper HFZ 20 N wurde mit dem Innovationspreis der Wirtschafts- und Innovationsförde-
rungsgesellschaft (WIR) im Landkreis Ravensburg ausgezeichnet. Als einer der vier Hauptpreisträger erhielt VOLK ein Preisgeld von 2.500 Euro.
Mehr...

VOLK bei Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationspreis ausgezeichnet

VOLK bei Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationspreis ausgezeichnet


Stuttgart, 17.11.2003: Der Wirtschaftsminister und stellvertretende Minis-
terpräsident von Baden-Württemberg, Dr. Walter Döring, zeichnete VOLK im Rahmen des Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationspreises des Landes Baden-
Württemberg aus. Prämiert wurde die von VOLK entwickelte Hybrid-
Zugmaschine HFZ 20 N. Mehr...

volk_maerz-2003
David und Goliath – VOLK Hybridschlepper HFZ 20 N trifft Antonov AN 225

David und Goliath –
VOLK Hybridschlepper HFZ 20 N trifft Antonov AN 225


Stuttgart, 28.03.2003: Die Antonov 225 ist das größte Flugzeug der Welt.
Auf dem Flughafen Stuttgart lud sie vor wenigen Wochen 175 Tonnen me-
dizinische Ausrüstung. Den Transport der Fracht zum Flugzeug übernahm ein VOLK Hybridschlepper des Typs HFZ 20 N. Mehr...

innovation@work®